Gesundheit

Was tun, wenn ein naher Angehöriger ins Heim muss? Wer soll das bezahlen? Welche Möglichkeiten der Kostenübernahme gibt es? Oft verschließen sich dem Laien die Zusammenhänge rund um diese Thematik weitgehend.

Noch vor knapp 40 Jahren zählte sie zu den eher exotischen Verfahren. Heute wird medizinische Hypnose bei gegebener Indikation bei vielen Klienten eingesetzt, die auf effiziente Art und Weise größtmögliche Therapieerfolge erfahren wollen.

Einzigartiger Einblick in den menschlichen Körper, lange bevor sich die Symptome einer Krankheit zeigen: Mit einer aufschlussreichen Diagnostik-Methode können Rückschlüsse auf den gesundheitlichen Zustand des Patienten getroffen werden.

Erkrankungen erkennen, auch wenn sie noch nicht zum Ausbruch gelangt sind: Möglich wird dies mit einer Diagnosemöglichkeit aus der Physioenergetik. Vorteil dabei ist die Ermüdungsfreiheit und die fehlende Beeinflussungsmöglichkeit durch den Patienten.

Bei manchen Menschen kann der Darm keine oder nur noch sehr wenige Nährstoffe aus der Nahrung aufnehmen. Die Folge ist eine mangelhafte Versorgung z. B. mit Folsäure und Zink. Welche Ursachen sind dafür verantwortlich und was kann dagegen getan werden?

Das Frühjahr lockt zu sportlichen Aktivitäten im Freien. Doch diese ziehen manchmal körperliche Beschwerden nach sich. Um nun schneller wieder fit und vor allem schmerzfrei zu werden, kann man auf eine Reihe bewährter Naturheilmittel zurückgreifen.

Es kann sinnvoll sein, sich mit der Berufsgenossenschaft zu einigen. Sei es wegen Minderung der Erwerbsfähigkeit, Leistung einer Verletztenrente oder Anerkennung eines Unfallereignisses als Berufsunfall oder Einordnung einer Erkrankung als Berufskrankheit.

Wildlebende Tiere fressen Heilkräuter, um ihre Beschwerden zu lindern oder um Ihre Erkrankungen zu heilen. Entsprechend ausgebildete Therapeuten können das Wissen um die Heilkraft von Pflanzen zum Wohlbefinden von Haustieren einsetzen.

Heuzutage nehmen Haustiere viele gesundheitsschädliche Stoffe auf, die ihr Körper nicht abbauen kann. Die Entgiftungsorgane Leber und Niere sind völlig überfordert. Hier kann der Mensch einiges tun, um bei den vierbeinigen Freunden die Ausleitung zu fördern.

Schon seit Jahrtausenden sind Mystiker, Alchemisten und Heiler auf der Suche nach dem allheilbringenden Stoff, der den Körper transformiert, Gesundheit mit Leichtigkeit ermöglicht, Energie und Vitalität steigert und die Seele Frieden finden lässt.

Das Sehen ist für die meisten Menschen der meistgenutzte Sinn. Und trotzdem haben die Wenigsten das Auge, seine Aufgaben und die Auswirkungen auf das Wohlbefinden wirklich „im Blick“. Dabei erbringen die Augen eine unbeschreibliche Leistung.

Für die Gesundheit haben Bakterien eine sehr große Bedeutung. Liegt in der Schwangerschaft ein Ungleichgewicht an Darmbakterien vor, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass die werdende Mutter mit wichtigen Nährstoffen unterversorgt ist.

Die CranioSacrale Therapie ist das sanfteste Teilgebiet der Osteopathie und besonders für Babys und Kinder geeignet. Der amerikanische Arzt John Upledger entwickelte in den 1970er Jahren die Therapieform weiter und machte sie einer breiten Öffentlichkeit bekannt.

Die Kinesiologie, bekannt auch als Muskeltesten, bietet die Möglichkeit, Ungleichgewichte zu beheben, Blockierungen zu lösen, Energie auszugleichen, Lösungswege zu finden für Harmonie, Balance, Freude, Frieden, Wohlbefinden und Lebenskraft. Die ganzheitliche Methode beruht auf der chinesischen Energielehre.

Die Pflegeversicherung wird im Jahr 2017 einer grundlegenden Reform unterzogen. Dies beinhaltet eine neue Form der Berechnung der Pflegebedürftigkeit. Es ergeben sich dadurch einige wichtige Änderungen. Bisher wurden die Pflegegelder nach Pflegestufen zugesprochen. Dieses System wird abgeschafft.

„Wingwave“ ist eine moderne Coaching-Therapie, die Ängste, Panikattacken, mentale Krisen oder Blockaden an ihrem Ursprungsort – dem Gehirn – beseitigt. Die Methode wurde vor 15 Jahren von den Diplom-Psychologen Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund entwickelt. Sie wird seitdem von entsprechend ausgebildeten Therapeuten erfolgreich angewendet.

Jetzt naht die Jahreszeit, wo es wieder beginnt draußen nasskalt und unfreundlich zu werden. Schnell bekommt man eine „Schnupfennase“ und „Hustenreiz“. Durch äußere Umwelteinflüsse und Stress im Alltag und Berufsleben wird der Körper noch zusätzlich geschwächt. Er muss sich ständig gegen innere und äußere Einflüsse wehren, um nicht krank zu werden. 

Viele Naturheilverfahren können eine Alternative zur klassischen, schulmedizinischen Behandlung bieten, oder eine wunderbare Ergänzung dazu sein. Das Schröpfen ist eine dieser Möglichkeiten und zählt zu den ältesten Ausleitungsverfahren überhaupt. Leider scheuen viele Patienten diese Behandlung, weil sie über zu wenige Informationen verfügen. 

Vor einigen Wochen hat die Schule wieder begonnen – und damit auch der alltägliche Kleinkrieg in manchen Familien. Die Schulzeit ist oft eine massive Zerreißprobe für die ganze Familie, nicht nur für das Schulkind. Dabei müsste das nicht so sein – es gibt einige gute, Erfolg bringende Möglichkeiten, um Lernen, Merken, Wiederfinden ganz einfach zu meistern.

Die Anforderungen, die bereits in jungen Jahren an Kinder gestellt werden, sind hoch. Leistungsdruck in der Schule und beim Sport, Gruppenzwang von Gleichaltrigen, ein straffes Freizeitprogramm, innerfamiliäre Konflikte und vieles mehr können zu einer permanenten Reizüberflutung führen und eine ständige Anspannung erzeugen. 

Oft scheuen Personen, die ein geringes Einkommen und wenig Vermögen haben, den Gang zum Rechtsanwalt, weil sie glauben, hohe Kosten schultern zu müssen oder zurückgewiesen zu werden wegen der Tatsache, dass sie einen Rechtsanwalt nicht bezahlen können. Das deutsche Recht kennt aber ausführliche Hilfen für Rechtssuchende mit diesen Kriterien.

Immer mehr Paare wünschen sich ein Kind und müssen dann feststellen, dass dieser Wunsch nicht problemlos zu erfüllen ist. Der Weg zum eigenen Kind wird oft ein nervenaufreibender, kräftezehrender und langer Prozess. Häufig bewährt es sich in solchen Fällen, alternative Therapiemethoden miteinander zu kombinieren.

Faszien sind gleichbedeutend für das bekannte, aber in seiner Bedeutung unterschätzte Bindegewebe. Schwaches Bindegewebe steht für Orangenhaut, Krampfadern und verschiedene andere Probleme. Was kann Faszien schädigen und wie sind sie gesund zu erhalten? Die aktuelle Forschung bringt hierzu neue Erkenntnisse.

Ein durchlässiger Darm mit einer dadurch bedingten Überlastung des Immunsystem ist einer der Auslöser für eine der am häufigsten vorkommenden Autoimmunerkrankungen. Diese führt zu einer chronischen Entzündung der Schilddrüse. Was kann zur Wiederherstellung einer gesunden Darmbarriere getan werden?

Zurück bis in den Mutterleib – entlang der individuellen Entwicklungsgeschichte – führt die Hypno-Integrative Tiefenpsychologische Therapie (H.I.T.T.). Die seit 2001 anerkannte Methode, bei der im Hypnosezustand tiefenpsychologisch, integrativ und analytisch mit Patienten gearbeitet wird, wurde 1975 von Werner J. Meinhold entwickelt.

Das Aussehen ist Ausdruck des Lebens. „Dein Gesicht spricht Bände“ oder „gezeichnet vom Leben“ zu sein, sind Redewendungen des Alltags und bergen viel Wahrheit in sich. Schmerzen, Schicksalsschläge, Überforderung verändern das Aussehen. Doch es gibt Möglichkeiten, das Gesicht wieder frischer, offener und weicher wirken zu lassen.

Bioresonanz ist ein Diagnose- und Therapieverfahren, mit welchem ein neuer Weg in der Alternativmedizin eingeschlagen wurde. Grundlagen werden durch Erkenntnisse in der Bio- und Quantenphysik bestätigt. Nach Überzeugung von Anwendern können durch die Methode in vielen Fällen Ursachen von Erkrankungen herausgefunden werden.

Wo in der Nachkriegszeit vorwiegend Kriegsbeschädigung zu Schwerbehinderungen führte, sind heute häufig Verschleißerscheinungen an Körper und Seele so beeinträchtigend, dass ein Grad der Schwerbehinderung (GdS) zuerkannt wird. Ein entsprechender amtlicher Bescheid bringt Betroffenen eine Reihe von Vorteilen.

Das Gefühl der Angst ist wie eine dunkle, lähmende Macht. Das rationale Denken wird eingeschränkt, wenn die Angst aufkeimt und von der hemmenden Furcht vor der Angst selbst und dem beklemmenden Gefühl von Panik unterstützt wird. Doch man kann Potentiale entfalten und die eigene Wirklichkeit beeinflussen.

Der Begriff "Stress" wird meist als Synonym für eine hohe körperliche und seelische Belastung verwendet. Stress in der Arbeit aber auch Stress in der Familie und sogar Stress in der Freizeit können als belastend empfunden werden. Naturheilkundliche Therapien leisten Hilfe zur Entspannung und Reduktion von Belastungen.

Die Fähigkeit, die mit dem Muttersein einhergeht, Bedürfnisse eines anderen Menschen, aus einer so großen Liebe heraus, bewusst über die eigenen zu stellen, kann eine zutiefst transformierende und erfüllende Erfahrung sein. Wer in dieser Tiefe aber nur für andere und nicht für sich selbst gut sorgt, wird über kurz oder lang seine inneren Kraftreserven erschöpfen.

Selbst auferlegte Staumauern führen im Körper oft zu unerwünschten Ablagerungen, die sich bemerkbar machen können. Der einschneidende BH-Träger, die enge Hose, eine zu enge Uhr am Handgelenk, Schuhe die drücken – hier wird der optimale Blut- und Lymphfluss gestört. Doch Mikroablagerungen und Störungen kann man entgegenwirken.

In der westlichen Welt ist in der heutigen Zeit jeder Zweite darmkrank. Der Darm ist aber für die Gesundheit von enormer Bedeutung. Er entscheidet, wie viel und welche Anteile der Nahrung dem Organismus zur Verfügung stehen werden. Das Gleichgewicht der Darmbakterien spielt daher eine wichtige Rolle vom ersten Lebenstag bis zum Tod. 

Der Körper ist durchzogen von kleinsten Adern, den so genannten Haargefäßen oder Kapillaren. Sie machen ungefähr drei Viertel aller Gefäße im Körper aus und sind dafür verantwortlich, dass der Stoffwechsel funktioniert und damit wichtige Nährstoffe und genügend Sauerstoff in jede Zelle des Organismus transportiert sowie Abfallprodukte abtransportiert werden. 

Der Mensch wird nicht nur als Mensch geboren, sondern auch als Mann oder Frau. Viele Konflikte und Missverständnisse in der Kommunikation zwischen Männern und Frauen haben ihre Ursachen in unterschiedlichen Konditionierungen durch Eltern und Gesellschaft. Hormone spielen eine wesentliche Rolle, ob sich eher maskuline oder feminine Wesensanteile entwickeln. 

Angst ist eine Krankheit der heutigen Zeit. Millionen von Menschen leiden unter Ängsten, im schlimmsten Falle sogar unter Panikattacken. Viele Menschen können es nicht glauben, dass Ängste „nur“ ein Gefühl sind. Sie lieben die Gefühle der Liebe, Freude usw. Doch bei den Gefühlen der Angst, Wut und des Ärgers sind sie Helden des Verdrängens.

Imagination (bildhaft anschauliches Vorstellen) ist eine natürliche Fähigkeit des Menschen. Wenn sie geschult wird, kann sie eine wichtige Ressource sein. Diese kann neue Räume erschliessen und den Menschen ermöglichen, ihre Vorstellung von der Welt, von Situationen und von sich selbst zu verändern.

Oft wird seine Arbeit verzerrt dargestellt und es drängt sich die Vermutung auf, dass das auch aus Unkenntnis des Heilpraktikerrechts geschieht. Hier wird verständlich gemacht, auf welcher gesetzlichen Grundlage der HP (be-)handelt und was sein Tätigkeitsfeld ist. 

Laut ihrem Entdecker beinhaltet sie die wissenschaftliche Kenntnis der Anatomie und Physiologie, angewendet zum Nutzen von Menschen, die durch Belastungen, Schocks, Stürze und mechanische Verschiebungen und andere Verletzungen des Körpers krank oder beeinträchtigt sind.

Bewegung wird meist erst dann bewusst, wenn sie eingeschränkt oder schmerzhaft ist. Dann tut Hilfe Not. Um sich wieder nachhaltig „geschmeidig“ und schmerzfrei zu bewegen ist es sinnvoll, nicht nur den schmerzenden Körperteil zu betrachten sondern mehrdimensional nach dem Ursachenkomplex zu suchen.

Die Heinz-Cluster-Analyse bzw. die Clustermedizin ist ein integriertes Diagnose- und Therapiesystem, das modernste, dynamische Forschung mit traditionellem Wissen vereinigt. Ihre Wurzeln liegen in der Paracelsus-Spagyrik, der Kristallographie, Dunkelfeldmikrokopie und der Quantenmechanik. 

In vielen Fällen, in denen jemand chronisch erkrankt oder dauerhaft behindert ist, werden Hilfsmittel benötigt. Die Auswahl von Hilfsmitteln, die von Sozialträgern bezahlt werden müssen, ist riesig. Eventuelle ablehnende Bescheide sollten genau geprüft werden.

Immer mehr rückt die Erforschung des Geburtserlebnisses sowie die Prägung im Mutterleib in den Fokus der Wissenschaft. Dr. Gerald Hüther, Professor für Neurobiologie an der Universität Göttingen sagt: „Wenn wir auf die Welt kommen haben wir den wichtigsten Teil unseres Lebens bereits hinter uns!“ 

Der Schlaf unterliegt wie alle körperlichen Prozesse dem Biorhythmus. Ähnlich wie die Schlafzyklen, die sich in unterschiedliche Schlafphasen unterteilen lassen, verändern sich die Vorgänge im Körper im Laufe einer Schlafperiode.