Herzlich Willkommen

  • Lutz A. Kilian, HerausgeberLutz A. Kilian, Herausgeber

    Liebe Leserinnen, liebe Leser,

    wir begrüßen Sie bei der Online-Ausgabe des Chiemgauer Regenbogen. Mit unserem Internetauftritt bieten wir Ihnen ergänzend zur Haushaltsverteilung die jeweils aktuelle Version der in Südostbayern einzigartigen Zeitung sowie die Möglichkeit, auf die Themen vergangener Ausgaben zurückzugreifen. Da dieses Archiv ständig erweitert wird, entsteht nach und nach eine einzigartige Wissens-Datenbank.

    Warum ist diese Zeitung nach dem Regenbogen benannt? Der Regenbogen verkörpert Harmonie. Es heisst, dass seine sieben Farben positive Wirkung auf die sieben Chakren des Menschen hätten. Und Positives möchte Ihnen auch Ihr Chiemgauer Regenbogen mit seiner bunten Themenauswahl vermitteln.

     

     
    weiterlesen...

Aus der aktuellen Ausgabe

Ein Wahl-Chiemgauer und sein Weg zum erfolgreichen Natur- und Heimatfilmer 

Weit draußen im Nordatlantik hat er eine mystische Insel filmisch porträtiert und auf den Höhen des Himalaya ein Königreich in den Wolken. Doch wahre Schönheit liegt oft vor der Haustür. Mit dieser Erkenntnis setzt Stefan Erdmann aus Übersee seine Liebe für den Chiemgau mit der Kamera meisterlich in Szene.

„Wingwave“ ist eine moderne Coaching-Therapie, die Ängste, Panikattacken, mentale Krisen oder Blockaden an ihrem Ursprungsort – dem Gehirn – beseitigt. Die Methode wurde vor 15 Jahren von den Diplom-Psychologen Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund entwickelt. Sie wird seitdem von entsprechend ausgebildeten Therapeuten erfolgreich angewendet.

Jetzt naht die Jahreszeit, wo es wieder beginnt draußen nasskalt und unfreundlich zu werden. Schnell bekommt man eine „Schnupfennase“ und „Hustenreiz“. Durch äußere Umwelteinflüsse und Stress im Alltag und Berufsleben wird der Körper noch zusätzlich geschwächt. Er muss sich ständig gegen innere und äußere Einflüsse wehren, um nicht krank zu werden. 

Viele Naturheilverfahren können eine Alternative zur klassischen, schulmedizinischen Behandlung bieten, oder eine wunderbare Ergänzung dazu sein. Das Schröpfen ist eine dieser Möglichkeiten und zählt zu den ältesten Ausleitungsverfahren überhaupt. Leider scheuen viele Patienten diese Behandlung, weil sie über zu wenige Informationen verfügen. 

Vor einigen Wochen hat die Schule wieder begonnen – und damit auch der alltägliche Kleinkrieg in manchen Familien. Die Schulzeit ist oft eine massive Zerreißprobe für die ganze Familie, nicht nur für das Schulkind. Dabei müsste das nicht so sein – es gibt einige gute, Erfolg bringende Möglichkeiten, um Lernen, Merken, Wiederfinden ganz einfach zu meistern.

Die Anforderungen, die bereits in jungen Jahren an Kinder gestellt werden, sind hoch. Leistungsdruck in der Schule und beim Sport, Gruppenzwang von Gleichaltrigen, ein straffes Freizeitprogramm, innerfamiliäre Konflikte und vieles mehr können zu einer permanenten Reizüberflutung führen und eine ständige Anspannung erzeugen. 

Oft scheuen Personen, die ein geringes Einkommen und wenig Vermögen haben, den Gang zum Rechtsanwalt, weil sie glauben, hohe Kosten schultern zu müssen oder zurückgewiesen zu werden wegen der Tatsache, dass sie einen Rechtsanwalt nicht bezahlen können. Das deutsche Recht kennt aber ausführliche Hilfen für Rechtssuchende mit diesen Kriterien.

Der Schlaf unterliegt wie alle körperlichen Prozesse dem Biorhythmus. Ähnlich wie die Schlafzyklen, die sich in unterschiedliche Schlafphasen unterteilen lassen, verändern sich die Vorgänge im Körper im Laufe einer Schlafperiode.

Der Begriff „Musik“ wird heutzutage oft ebenso nachlässig verwendet wie das Wörtchen „Liebe.“ Nicht selten wird beides auf eine persönliche „Geschmackssache“ reduziert. Was aber, wenn der Musik, genauso wie der Liebe, eine viel höhere, geheime und göttliche Macht innewohnt, die in einem weit umfassenderen Maße auf die Menschheit einwirkt, als man allgemein annimmt? 

Viele Menschen haben heute einen enormen Druck am Arbeitsplatz und müssen daher ein hohes Stresslevel bewältigen. Um nicht innerlich auszubrennen, kann man sich zum Ausgleich sportlich betätigen, man kann sich aber auch Erholungsoasen im Alltag schaffen. 

Das keltische Fest Samhain wurde in der Zeit vor der Christianisierung in der Nacht auf den 1. November gefeiert, oder genau am elften Neumond des Jahres. In 2016 war dies der 30. Oktober. Die Übersetzung von Samhain bedeutet: Sommer-Ende. Samhain ist eines der ältesten, dokumentierten Feste der Menschheit.  

Oft wiederholen sich Themen im Leben und man fragt sich: Warum? Dahinter verbergen sich Glaubenssätze und subjektive Überzeugungen. Doch ist das die „Wahrheit“? Es heißt schließlich „Glaubenssätze“ und nicht „Wahrheitssätze“.